Sieben Jungwein

Sieben Jungwein

2015, 12,5%vol Alk., trocken


"7" Jungwein 2017 Harterberg, mittlerweile schon ausgetrunken, nächster Jahrgang ab November 2018 erhätlich.
Unser erste Bote des neuen Jahrganges, eine Cuveé aus Frührotem Veltliner und Neuburger.
Zeigt sich frisch und fruchtig. (immer jahrgangsabhängig, genaue Weinbeschreibung mit neuem Jahrgang 2016)



Allgemeine Infos zum Klima und Terroir:

Die Böden sind überaus unterschiedlich, wobei relativ schwere Böden wie lehmige Tone, sandige Lehme und Kalksteinbraunerden überwiegen. Durch den darunter liegenden Verwitterungsschutt und tiefreichende Schichten von Schwemmland werden die Böden gut entwässert und gewärmt. Vollreife, extraktreiche und harmonische Weine sind wegen dieser günstigen Bodenbeschaffenheit typisch für den Harterberg.
Das Klima der Thermenregion wird dominiert von trockenen, heißen Sommern und kalten Wintern. Die stetige Luftbewegung zwischen der großen Ebene im Osten und dem Höhenzug des Anningers bewirkt im Herbst ein rasches Abtrocknen der Trauben nach Regenfällen oder Tau.