Blauer Portugieser

Blauer Portugieser

2015, 12,5%vol Alk., trocken


Fruchtiger schöner junger Rotwein, dunkles Rubingranat in der Farbe,
3 Wochen offen auf der Maische vergoren. Klassisch ohne Holz ausgebaut. Aroma dominiert von Beerenfrüchten. Schöne Tanninstruktur, angenehm zum Trinken und zum sofort genießen.



Allgemeine Infos zum Klima und Terroir:

Die Böden sind überaus unterschiedlich, wobei relativ schwere Böden wie lehmige Tone, sandige Lehme und Kalksteinbraunerden überwiegen. Durch den darunter liegenden Verwitterungsschutt und tiefreichende Schichten von Schwemmland werden die Böden gut entwässert und gewärmt. Vollreife, extraktreiche und harmonische Weine sind wegen dieser günstigen Bodenbeschaffenheit typisch für den Harterberg.
Das Klima der Thermenregion wird dominiert von trockenen, heißen Sommern und kalten Wintern. Die stetige Luftbewegung zwischen der großen Ebene im Osten und dem Höhenzug des Anningers bewirkt im Herbst ein rasches Abtrocknen der Trauben nach Regenfällen oder Tau.